Tattoo Pflegeanleitung

------------------------------

 

!!! Richtige Pflege und Nachbehandlung von neuen Tattoos!!!

 

Mit dem neu gestochenem Tattoo hast Du schon den schmerzhaftesten Teil hinter Dich gebracht, wir gratulieren.

 

Damit ist es leider noch nicht ganz vorbei, denn die richtige Nachbehandlung/Pflege ist genauso wichtig für ein optimales Ergebnis wie die Tätowierung selbst!!!

 

Die Abheilzeit beträgt in der Regel 2-3 Wochen, je nach

Körperstelle/ Hautbeschaffenheit und der Größe der Tätowierten Fläche.

 

          

 

Version 1:

High-Tech Folienverband

 

Dein neues Tattoo wird von uns

mit einem speziellem High-Tech-Pflaster abgeklebt,das Wasserdicht und Atmungsaktiv ist.

 

Danach bleit es für die nächsten 3-5 Tage kleben um vor Verunreinigungen zu schützen,

dennoch kannst du dich in der Zeit ganz normal bewegen und duschen.

 

Ein kleiner Hinweis:

Nicht zu empfindliche Kleidung tragen,

denn es kann sein das Wundwasser (Lymphflüssigkeit) bei Faltenbildung austreten kann,

bevor es Zeit hat durch die atmungsaktive Membran zu verdunsten.

 

Nach dem entfernen sollte das 3 -5 Tage alte Tattoo wie unten beschrieben gepflegt

und noch etwa 14 Tage mit einer Abheilcreme eingecremt werden bis es vollständig abgeheilt ist.

 

  

 

Version 2:

Einfache Folien - Abdeckung

 

Dein frisches Tattoo wird nach der Tattoositzung mit ein klein wenig Heilsalbe eingerieben

und anschließend mit einer Folie für etwa 48 Stunden abgedeckt

(nicht vergessen die Folie mehrfach pro Tag wechseln),

da dies vor Verunreinigungen und Festkleben an der Kleidung durch austretendes Wundwasser schützt.

Beim erneuern des Folienverbandes sollte die frisch tätowierte Stelle gründlich mit kaltem bis lauwarmen Wasser von dem Gemisch aus Wundsekret, Farbe und Salbe gereinigt werden.

Dies kann am Anfang ein wenig brennen, ist aber unbedingt notwendig.

Die nächsten 14 Tage wird das Tattoo erneut zwei bis dreimal täglich mit Abheilcreme eingerieben, weniger Creme ist in diesem Fall mehr, so solltest Du weitermachen bis das Tattoo komplett abgeheilt ist.

                                                                           

 

Auf keinen Fall eine evtl. Kruste/ Schorf abkratzen, das verursacht hässliche Narben bzw. muß von uns dann nachgearbeitet werden.

 

Wichtig:                                                                                     

Unbedingt die Hände waschen,

das gilt vor allem für Raucher! Nikotinfinger sind Gift für Euer frisches Tattoo,

Entzündungen sind quasi vorprogrammiert.

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

14.00 - 20.00 Uhr

-

Samstag nur nach Vereinbarung

Piercing + Tattoo              Zeiten                  Besprechung   

 Montag - Freitag

ab 18.oo Uhr

Tattoo37

Rudis Body Tattoo

&

Piercing


Fürstenrieder Str. 37a
80686 München Laim/Pasing

 

Telefon:

089 58 99 99 01

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tattoo 37 / Rudis Body Tattoo & Piercing

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.